poostebloom

DIY. Living. Outdoor. Happiness.

DIY Winterliches Windlicht

Habt ihr auch eine Glas-Sammelwut? Ich kann Gläser und Glasfläschen kaum wegwerfen. Vielleicht für Marmelade, für ein neues DIY oder oder oder… . Hin und wieder muss ich dann aussortieren, denn oft hab ich nicht mal mehr den passenden Deckel zum Schraubglas. Und das war mein Stichwort: „Schraubglas“!

batch_dsc_1187-down

Read More

DIY Weihnachtsgeschenk: Bruchschokolade.

Die Weihnachtsproduktion geht langsam los. Ich habe unzählige Ideen, was ich Selbstgemachtes verschenken könnte, sehe die Hälfte aber bereits aus Zeitmangel schwinden. Was aber wirklich megaschnell geht und für eine „Massen-Bastelei“ super geht: Bruchschokolade! Ich glaube, die Amis sagen „chocolate bark“. Einmal in den Supermarkt  und ihr habt alles zusammen.

bruchschokolade-diy

Ihr braucht

  • Schokolade zum Schmelzen (Vollmilch, Zartbitter, weiße…)
  • Nüsse, Schokolinsen, Zuckerstreusel (was zu groß ist, klein hacken)
  • Gewürze wie Zimt oder Vanille nach Wahl
  • Backpapier
  • Klarsichtbeutelchen (zum Verpacken, gibts bei dm zum Beispiel)

bruchschokolade-diy-zutatenEs ist wirklich so einfach, dauert ne halbe Stunde.

Schokolade klein hacken, im Wasserbad schmelzen, eventuell etwas Zimt oder so hinzufügen. Je nachdem, wie eure Schoki schmecken soll. Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Zuckerstreusel, Nüsse oder auch sowas wie gehackte getrocknete Bananen großzügig darüber streuen.

bruchschokolade-diy-2

Abkühlen lassen, danach noch eine Nacht in den Kühlschrank. Dann einfach auseinanderbrechen und in die Klarsichtbeutelchen füllen. Ein bisschen weihnachtlich dekorieren, wenn ihr mögt.

bruchschokolade-diy-collage

Kuss. a.

 

 

Easypeasy DIY: Kupferne Eicheln 

Die einfachen Sachen sind dann doch manchmal die schönsten. In all der Herbstdeko hab ich noch Eicheln gefunden, die tatsächlich noch nicht verschrumpelt waren. Scheinbar sind einige Arten da haltbarer als andere. Ich hab sie einfach mit Spraypaint in kupfer eingesprüht, die Hütchen wieder mit Kleber drin aufgesetzt und sie sind sooo schön.


Mit einem kleinen Band am Hütchenstiel sind sie mit Sicherheit was Tolles für den Weihnachtsbaum oder den Adventskranz. (Daumen drücken, dass bis dahin nicht die Schrumpelfee kommt:))

a.

DIY Bunte Matroschkas

Matroschka, Matrjoschka oder Babuschka – Wie auch immer ihr die kleine Püppchenfamilie nennt, mich erinnert sie immer an meine Kindheit. Babuschka als Bezeichnung soll eigentlich falsch sein, aber ich nenne sie sowieso Matroschka. Als Aufbewahrung und zur Deko sind die Teile ein wahnsinnig einfaches Upcycling DIY. Vielleicht habt ihr ja auch noch alte Exemplare im Keller?

dsc_1639_titel-mit-rahmen_teaser

Read More

DIY Frühstücksbrettchen mit Brandmalerei

Brandmalerei ist wirklich toll. Ich habe mich in den letzten Tagen dabei ertappt, jeden hölzernen Gegenstand in unserer Wohnung zu mustern, ob er nicht auch noch ein Muster gebrauchen könnte.

batch_dsc_1525-1

Aber da fiel mir ein Satz Frühstücksbrettchen in die Hand, die ich mal genau fürs Brandmalen gekauft hatte. Als ich mir dann Brushpens gekauft hatte und damit herumprobiert hab, war das nächste DIY-Projekt beschlossen: Und es geht so einfach – Die Weihnachtsgeschenke (Nicht mal mehr 2 Monate!) sind gesichert!

Read More

Page 1 of 17

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén