Unser Schlafzimmer war schon längst fällig! Zu ungemütlich, zu kalt, zu wenig Grün, überall Bücherstapel. Das Bett stand inzwischen auf allen drei möglichen Stellen und vor kurzem hab ich dann der Idee, ein DIY-Kopfteil zu bauen ein Ende gesetzt: Es hätte doch eh nie geklappt. Ikea hat an Kopfteilen nicht viel zu bieten, aber das, was da war, war für uns genau das Richtige. Die Schlafzimmer-Umgestaltung ging los, denn alles was ich an Deko brauchte, war schon da!

Bedroom

Der Roboter ist mein Liebling, muss allerdings nachts raus :-). Ich habe ihn genauso wie das Lichtschild von AmazonBuyVIP, Nicelittlethings heißt das Label, das aus Spanien kommt. Von denen find ich so viel toll. Und die tolle Lampe kommt aus einer Nähfabrik und war mal ein Flohmarktfund. Die Elektrik haben wir ausgetauscht.

dsc_1277

Bedroom Makeover

Ein paar Kerzenhalter-Lieblinge haben es dann auch noch ins Schlafzimmer geschafft. Ein Windlicht und zwei ganz toll gedrechselte im Dip Style, die ich mal in so einer Kulturscheune bei einem Kerzenmacher gekauft hab.

dsc_1282