Manche Dinge kommen einfach per Zufall zusammen, liegen nebeneinander und ihr merkt: Mhhh, da geht doch was! So kam es also, dass ein Stück Teppich-Anti-Rutschmatte und das Recotton T-Shirt-Garn nebeneinander gelegen haben. Aus beidem hab ich mit einer unausgeklügelten Fädeltechnik eine Mini-Decke, also so einen „Rug“ gemacht.

Im Grunde hab ich einfach ein längeres Stück Band abgeschnitten, am Ende einen Knoten reingemacht und durch die Löcher der Anti-Rutschmatte gefädelt, immer hoch und runter. Je nach Abstand der verwendeten Löcher könnt ihr dann ein Muster quasi „weben“.

An einem weiteren kleinen Stück hab ich mal versucht, euch die ungefähren Steps zu zeigen.

[huge_it_gallery id=“4″]

 Macht sich vielleicht gut unter einem Blumentopf  oder so, in meinem Fall ist es so, dass ich den Mini-Rug wohl da platziere, wo sie Katze sich momentan am liebsten hinlegt, dann hat sie es warm aufm Hinterteil:-)

Ciaociao,

Anneli