poostebloom

DIY. Living. Outdoor.

Masking-Tape-Fähnchen für alle Cupcakes!

Oh wie toll Washi-Tape/Masking Tape ist! Die Idee ist nicht ganz neu, aber so sehen meine „Cupcake-Topper“ aus Washi-Tape und Schaschlik-Spieß aus. Fabelhaft!

Holzspieß kurz schneiden (oder Zahnstocker nehmen), 4 cm Washitape open drum wickeln – Also beide Seiten zusammenkleben sodass 2 cm draus werdenund je nach Laune ein bisschen zurechtschneiden. Das hätte ich mal eher machen sollen.

Feinen Sonntag!Cupcaketopper

Vorheriger Beitrag

DIY-Buch-Tipp: Sooo schön!

Nächster Beitrag

Morgen Date mit dem Möbelschweden?!

  1. „Warum habe ich das nicht eher gemacht?!“ war auch mein erster Gedanke, als ich die Washi-Fähnchen zum ersten Mal ausprobiert hab (das grün gestreifte Tape kam dabei übrigens auch zum Einsatz). Eine gescheite Antwort darauf ließ sich zwar bis heute nicht finden, zumal der Aufwand im Verhältnis zum Effekt ja wirklich verschwindend gering ist, aber hauptsache, man ist überhaupt noch drauf gekommen, oder? Den Anblick finde ich jedenfalls immer aufs Neue höchst fröhlich stimmend.
    Liebe Grüße! Naomi

Schreibe einen Kommentar

*

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén