Da hatte ich nun den Salat: Ich wollte euch in diesem Artikel auf jeden Fall irgendetwas für die Hochzeit zeigen. Eigentlich aber nicht schon wieder etwas mit Bügelperlen. Aber das ist es jetzt doch geworden. Bügelperlen bzw. Hamabeads spielen nämlich bei unseren Platzkarten für die Hochzeit eine besondere Rolle. Ich wollte keinen einfachen Namensschilder, sondern irgendetwas, das auch noch einen anderen Zweck hat. Außerdem wollte ich es selbst machen – JA, NATÜRLICH! Also habe ich aus den Bügelperlen so eine Art Rührstäbchen gebastelt und ein Fähnchen mit dem Namen des Gastes.

Hamabeads Cocktail Stirrer

Auch wenn das DIY wirklich einfach ist – und nebenbei schnell geht (selbst bei 50 Stk. war ich mit zwei Stunden Herzchen bügeln und einer Stunde Kleben ganz gut dabei), will ich mal kurz durchrattern, was ihr braucht.

Hamabeads Cocktail Stirrer

Ihr braucht: 

  • Bügelperlen
  • Bügelperlenschablone (ich habe übrigens entgegen der Annahme die „normale“ benutzt)
  • Backpapier
  • Schaschlik-Holzspieße
  • Kraftpapier
  • weißer Gel-Stift
  • sonst: Bügeleisen, Heißkleber, Kleberoller

Na und dann geht es ganz schnell.

So geht’s: 

Hamabeads Cocktail StirrerIhr bastelt erstmal genügend Herzchen aus den Bügelperlen. Falls ihr viele machen müsst, so wie ich, rechnet vorher mal durch, ob ihr nicht einige gleichzeitig auf die Schablone legen könnt und so mehr in Richtung Massenproduktion gehen könnt 😉

  1. Herzchen aus den Bügelperlen legen, Backpapier drüberlegen und mit dem Bügeleisen zusammen verschmelzen lassen. Abnehmen und von der anderen Seite zur Sicherheit auch nochmal anschmelzen. Ich mag es nicht zu verkleistert, aber macht nach eurem Geschmack.
  2. Dann mit Heißkleber einfach die Schaschlikspieße auf die hässlichere Seite des Herzchens kleben. Ein ganz kleiner Klecks genügt.
  3. Dann einfach ein kleines Fähnchen aus Kraftpapier (oder anderem) schneiden, mittig falten, Namen draufschreiben und eine kleine Kerbe hinten reinschnibbeln. Dann nur noch am Rührstäbchen befestigen (Kleberoller macht sich gut).

Hamabeads Cocktail Stirrer

Hamabeads Cocktail Stirrer

Wenn ihr mögt, könnt ihr auch solche Herzchen aus den restlichen Perlen dazulegen. Sowohl die kleinen als auch die großen Herzen machen sich auch ohne Namensschild toll als  Caketopper.  Oder einfach zum in die Blumen stecken.

Hamabeads Cocktail Stirrer

Wie auch immer eure Platzkarten aussehen, ich finde es am schönsten, wenn sie selbstgebastelt sind. Und unter selbstgebastelt verstehe ich leider nicht, dass das Schild aus dem heimischen Drucker kommt und per Hand ausgeschnitten wurde :).

Natürlich gibt’s bei Pinterest 20 Millionen Möglichkeiten an Platzkarten Ideen zu bestaunen – ich will noch nicht mal ausschließen, dass auch ich mich bis Mitte nächsten Jahres noch einmal umentscheide…

Liebst.

a.

MerkenMerken

MerkenMerken