In diese Traumfänger aus Stickrahmen und Gardinenresten habe ich mich quasi instantly verliebt.  Ja, das Wolkenschloss in Sachen Hochzeitsdekoration wächst und wächst.

Einfach sollen die verschiedenen DIYs sein, auf Masse produzierbar, günstig und das Basteln sollte sich am besten nicht über Tage ziehen. So jedenfalls meine Vorstellung.  Diese Traumfänger sind dafür ein Super-Beispiel. Ob ihr sie in Bäume hängt oder als Deko-Elemente für einen Backdrop nehmt, die Fotoecke damit verziert oder einfach eine farbige Wand aufhübscht – Alles geht! Auf jeden Fall alles so im Vintage oder Boho-Stil.

weiterlesen