poostebloom

DIY. Living. Outdoor.

Wer hat von meinem Tellerchen…?!

Keramik, Porzellan usw schick zu bemalen – darauf hatte ich schon oft Bock. Fehler numero uno war aber : eine wunder-wie-tolle Farbe kaufen, die nicht einzubrennen braucht. Vergesst es, das Zeug ist überhaupt nicht spülmaschinenfest, egal was drauf steht.
Also habe ich neulich doch wieder zu denen gegriffen, die zum Einbrennen waren. Ich drück mir selbst noch die Daumen. Die Teller sind übrigens sogar ausm 1-Euro-Laden 🙂 Den ganz bunten find ich für Naschkram lustig und für den Wimpel-Teller findet sicher ein Kind aus dem Freundeskreis 🙂20120904-223023.jpg

Vorheriger Beitrag

Kuscheltier-Fisch aus altem Fleece

Nächster Beitrag

Hosenbügel-Bild

  1. Das habe ich auch eeewig nicht mehr gemacht. Hätte ich auch mal wieder Lust drauf…
    Liebste Grüße, Naomi

  2. Eine tolle Kerze. Gefe4llt mir super gut. Ich mf6chte das jetzt auch mal probieren. Deine Anleitung ist ja eacfinh zu verstehen. Nur mit dem Kolorieren bin ich unsicher ob das so bei mir funktioniert. LG Tina

  3. Tolle Kerzen sind das! Ich habe das Kerzenstempeln letztens seslbt ausprobiert, das Ergebniss war noch nicht ganz soo toll. Da sehen deine Kerzen viiiel besser aus.Lg Mausel

Schreibe einen Kommentar

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén